Impressum

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz

Medieninhaber und Herausgeber
QimiQ Handels GmbH
Lettlweg 5
5322, Hof bei Salzburg
Österreich

T +43 6229 3483-0
F +43 6229 3483-30
E office@QimiQ.com
www.QimiQ.com

Unternehmensgegenstand
Handel mit QimiQ Produkten, Werbeargentur

UID-Nummer
ATU52898100

Firmenbuchnummer
21516k

Firmenbuchgericht
Salzburg

Firmensitz
5322, Hof bei Salzburg

Geschäftsführer
Rudolf F. Haindl

Mitglied bei
Wirtschaftskammer Salzburg

Berufsrecht und Gewerbeordnung
www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde
Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung

Verleihungsstaat
Österreich

Angaben zur Online-Streitbeilegung
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: ec.europa.eu/odr. Du kannst allfällige Beschwerden auch an die oben angegebene Email-Adresse richten.


Datenschutz & Cookies

1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

1.1. Mit diesen Datenverwendungsbedingungen klären wir dich über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten sowie Verwendung von Cookies innerhalb von QimiQ auf.

1.2. Anbieter von QimiQ und datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die QimiQ Handels GmbH, Lettlweg 5, 5322 Hof bei Salzburg (nachfolgend bezeichnet als "wir" oder "uns") auf.

2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

2.1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.

2.2. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die folgenden Zwecke verwendet:

  • Die Ausführung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen.
  • Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports. Bei Kontaktaufnahme mit uns werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
  • Versand von Newslettern oder anderem Werbematerial, vorausgesetzt der Nutzer hat uns eine entsprechende Einwilligung erteilt.

2.3. Die zum Zwecke der Inanspruchnahme von Leistungen angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, Email-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von uns zur Erfüllung und Abwicklung der Leistungen verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Leistungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

2.4. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

2.5. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt sobald sie nicht mehr benötigt werden und der Löschung keine vertraglichen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3. Registrierung

3.1. Die Nutzer entscheiden grundsätzlich selbst, welche Daten sie über sich preisgeben und wem diese zugänglich sind. Zum Beispiel, wenn Nutzer in Benutzerprofilen, Kommentarfeldern, o.ä. ihren Namen angeben.

3.2. Die Nutzer haben die Möglichkeit ihre Nutzung von QimiQ zu kündigen. In Folge der Kündigung werden die Daten der Nutzer gelöscht oder sofern eine Löschung nicht möglich ist, weil ihr z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, gesperrt. Grundsätzlich werden alle Inhalte der Nutzer gelöscht.

4. Anmeldung mit Authentifizierungsdiensten Dritter

4.1. Sofern von uns angeboten, können Nutzer sich innerhalb von QimiQ auch mit den durch Dritte angebotenen Authentifizierungsdiensten registrieren und anmelden (z.B. Facebook-Login). Vorausgesetzt, die Nutzer verfügen über ein Nutzerkonto bei diesen Anbietern.

4.2. Nutzer, die sich mit den diesen Login-Diensten anmelden, erlauben uns ihre Vornamen, Nachnamen sowie deren Email-Adresse automatisch von den jeweiligen Diensten zu beziehen. Wir erhalten dabei ferner eine User-ID mit der Information, dass die Nutzer unter dieser User-ID eingeloggt sind (sog. User Handle).

4.3. Die Nutzer werden auf die jeweiligen Datenübermittlungen hingewiesen. Das im Rahmen des Logins eingegebene Password des Nutzers bei dem Authentifizierungsdienst ist für uns weder einsehbar, noch wird es von uns gespeichert.

4.4. Wir bitten die Nutzer zu beachten, dass deren Angaben nach dem Login mit deren Nutzerkonten bei den jeweiligen Anbietern nicht automatisch abgeglichen werden. Ändert sich z.B. die Email-Adresse im Facebookkonto des Nutzers, wird sie nicht automatisch bei uns aktualisiert.

4.5. Es gelten ferner die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter: Twitter (www.twitter.com/tos , www.twitter.com/privacy), Google (www.google.com/intl/de/policies), Facebook (www.facebook.com/legal).

5. Informationsversand per Email und Newsletter

5.1. Email-Nachrichten mit werblichen Informationen über uns und unsere Leistungen werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer versendet. Die Nutzer können dem Empfang der Email-Nachrichten jederzeit widersprechen. Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich u.a. innerhalb der Profil-Einstellungen und in jeder Email.

5.2. Nicht zu werblichen Informationen gehören QimiQ-bezogene Nachrichten, die Nutzer über technische und organisatorische Vorgänge (z.B. Hinweise zu neuen Funktionen, Wartungszeiten, etc.) oder über neue Beiträge, Antworten auf Fragen, Nachrichten anderer Nutzer und dergleichen informieren.

5.3. Vor dem Versand des Newsletters geht dem Email-Inhaber eine Bestätigungsemail zu, in welcher er die Newsletter Anmeldung bestätigen muss. Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch spätestens innerhalb von vier Wochen gelöscht.

5.4. Im Rahmen der Anmeldung speichern wir den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse des Nutzers. Wir sind gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

5.5. Im Rahmen der versendeten Email-Nachrichten erheben wir statistische Daten in anonymisierter Form, die uns helfen die Inhalte des Newsletters am Interesse der Empfänger auszurichten. Dazu messen wir welche Nutzer die Nachrichten geöffnet und welche Links sie geklickt haben. Diese Messung dient alleine dazu, um festzustellen welche Inhalte die Nutzer interessieren und um künftig für sie passenden Inhalte auszuliefern. Für weitere Informationen verweisen wir auf den Abschnitt "Reichweitenmessung, Cookies, Zählpixel" innerhalb dieser Datenverwendungsbedingungen.

6. Erhebung von Zugriffsdaten

6.1. Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieses Angebot befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

6.2. Wir verwenden die Zugriffsdaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Zugriffsdaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

7.1. Es kann vorkommen, dass innerhalb von QimiQ Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden.

7.2. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

7.3. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer in diesen Datenverwendungsbedingungen darüber auf.

8. Reichweitenmessung, Cookies, Zählpixel

8.1. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenverwendungsbedingungen informiert.

8.2. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen von QimiQ führen, da manche Funktionen, wie z.B. Speichern des Login-Zustands Cookies benötigen.

8.3. Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite optout.aboutads.info oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/at/praferenzmanagement zu verwalten.

8.4. Wir verwenden zudem Zählpixel (winzige Bilddateien, auch bekannt als Pixel-Tags oder Web Beacons), die uns darüber informieren, welche Bereiche von QimiQ wie oft aufgerufen wurden, oder messen, wie effektiv Suchvorgänge auf unserer Website waren.

8.5. Mit Hilfe von Zählpixeln können wir darüber hinaus auch Email-Nachrichten in einem von den Nutzern lesbaren Format senden. Außerdem können wir damit überprüfen, ob Emails geöffnet wurden um sicherzustellen, dass wir nur solche Nachrichten versenden, die die Nutzer auch wirklich interessieren. Wir nutzen diese Informationen möglicherweise, um die Nachrichten, die an Nutzer gesendet werden, zu reduzieren oder den Nachrichtenversand einzustellen. Die Zählpixel in Email-Nachrichten dienen grundsätzlich anonymen Statistiken. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, weisen wir die Nutzer darauf hin.

Selbstverständlich können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Jeder Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Sie können einmal gesetzte Cookies auch jederzeit wieder löschen.

9. Reichweitenmessung: Google Analytics

9.1. Wir setzen Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

9.2. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb unseres Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

9.3. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

9.4. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass die Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen dich darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.

Hof bei Salzburg, am 18.08.2016