QimiQ ist Olympia

Am 8. Februar wird das Österreichhaus in Pyeongchang eröffnet. Ernst Seidl aus Götzis hat nach Sotschi 2014 und Rio 2016 sich einmal mehr den Auftrag für das Catering im Österreichhaus gesichert. Er sorgt für Alpines Flair mit seiner Vorarlberger Küchenkunst und seiner Gastlichkeit, ein ‚Home away from Home‘ also. Die Gäste werden mit insgesamt 300 Tonnen an regionaltypischen Produkten verköstigt – darunter auch QimiQ! Mit unseren Produkten zaubert Seidl Catering nicht nur Suppen, Saucen, Vorspeisen und Desserts, sondern verfeinert seine Würste und seinen Leberkäse mit QimiQ Classic. „Ich bin sehr glücklich darüber, unsere Gäste mit guten Produkten aus dem Hause QimiQ zu verwöhnen“, sagt Roland König, Küchenchef bei Seidl Catering.

Da bleibt nur noch eines zu sagen: Toi, toi, toi und Mahlzeit!

QimiQ ist Olympia.png
0600a276-d167-4b1d-a743-35a4a730c5d0.JPG
5bd52b83-16b5-4352-bc17-218016206c58.JPG
Michele HaindlComment