Karl und Rudi Obauer -OPower Suppe mit QimiQ Saucenbasis

Karl und Rudi Obauer -OPower Suppe mit QimiQ Saucenbasis

Karl und Rudi Obauer haben uns mit einer Power-Suppe beglückt die jeden kalten Tag erhellt. Perfekt für Weihnachten und nach einem langen Tag auf den Ski! Wir sagen nur nach: 'Mahlzeit'!

Zutaten: 10 Portionen
¼ l QimiQ Saucenbasis
400 g Topinambur, gewaschen mit der Schale geblättert
150 g Zwiebel, klein geschnitten
300 g Kohl mit Strunk, fein geschnitten
3 Zehen Knoblauch, blättrig
4 Eßl. Butter
1 Eßl. Steinpilzmehl
2 Eßl. Roggenmehl
Schwarzer Pfeffer, gemahlen
Tabasco
Suppenwürze
1 ½ l Wasser oder noch besser Selchsuppe oder Hühnersuppe
1 l Schlagobers
2 cl Weißweinessig

Einlage:
Selchbrustfleisch, würfelig geschnitten oder
Gasteiner Räucherforelle

 

Zubereitung:
1. Die Butter zerlaufen lassen, Knoblauch, Topinambur, Kohl und Zwiebel beigeben, leicht anschwitzen lassen.

2. Mit dem Roggenmehl und Steinpilzmehl gut durchmischen. Wasser oder Suppe, Obers, QimiQ, Essig beigeben und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Würzen. Kurz mixen und fein passieren.

Anrichten:
1. Fleisch oder Fisch in tiefe Schüsseln geben.  Mit der frisch gemixten Suppe auffüllen.
2. Mit Petersilie, Selleriegrün und Kernöl garnieren.
3. Getoastetes Sauerteigbrot dazugeben.

Tipp: Würde mit frisch gehobeltem schwarzen Trüffel als Luxusvariante gut schmecken.

Print Friendly and PDF

Comment