Himbeer-Mohn-Torte

 Himbeer-Mohn-Torte

Zutaten für 1 Tortenform, 26 cm Ø

Für den Boden

  • 300g Eier, 6 Stk.
  • 180g Zucker
  • 12g Vanillezucker, 1 Pkg.
  • 1 Prise Salz
  • 40g Maisstärke
  • 100g Mehl
  • 40g Kakaopulver
  • 30ml Sonnenblumenöl

Für die Creme

  • 250g QimiQ Whip, gekühlt
  • 125g QimiQ Classic, gekühlt
  • 80g Zucker
  • 200g Himbeeren, püriert
  • 70g Naturjoghurt
  • 1 Stück Zitrone, Saft davon
  • 80g Butter, geschmolzen
  • 100g Mohn, zum Dekorieren

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Maisstärke, Mehl und Kakaopulver gemeinsam in die Eimasse sieben. Zum Schluss das Öl beigeben.
  3. In eine befettete Tortenform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen und in 2 Lagen schneiden.
  4. Für die Creme: Kaltes QimiQ Whip und QimiQ Classic zusammen mit dem Zucker leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.
  5. Himbeerpüree, Joghurt und Zitronensaft dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen. Geschmolzene Butter unterziehen.
  6. Einen Teil der Creme auf einer Lage Biskuitboden verteilen, die zweite Lage daraufsetzen.
  7.  Restliche Creme auf dem Biskuitboden und den Außenseiten verteilen.
  8. Außenseite mit Mohn bestreuen und mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.

Tipp: Mit Himbeergelee glasieren.

QimiQ Classic Vorteile

  • Längere Standzeit bei Raumtemperatur
  • Keine zusätzliche Gelatine notwendig

QimiQ Whip Vorteile

  • Gelingsicheres echtes Sahneprodukt, nicht überschlagbar
  • Cremiger Genuss bei weniger Fett
QimiQrdw7Comment