Zutaten für 6 Portionen

400 g Rehrückenfilet
250 ml Rotwein, zu Sirup reduziert
Salz und Pfeffer
Wacholderbeeren, gerieben
5 Stück Feigen, halbiert
Honig
200 g Pilze
125 g Qiminaise
1 EL Senf, scharf
10 g Steinpilz, getrocknet, gemahlen
2 EL Trüffelöl
100 ml Wildfond
50 g Parmesan, grob gerieben
 

Zubereitung

1. Rehrückenfilet mit dem reduzierten Rotwein, Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren ca. 2 Stunden marinieren.
2. Rehrückenfilet scharf anbraten, in Folie einwickeln und tiefkühlen.
3. Feigen mit etwas Honig überbacken.
4. Pilze kurz anrösten und auskühlen lassen.
Qiminaise mit Senf, Pilzpulver, Trüffelöl und Fond gut vermischen und kühlen.
5. Rehrückenfilet dünn aufschneiden, mit Feigen und Pilzen auf dem Teller anrichten und marinieren. Mit Parmesanspänen garnieren.

 

Qiminaise Vorteile

  • Enthält keine Eier

  • Enthält nur 20 % Fett und trotzdem 100 % Geschmack

  • Aus reinem Rapsöl und QimiQ Classic hergestellt

Print Friendly and PDF

Comment