Erdbeer-Mascarpone-Torte von Doris Illmaier

Zutaten

Erdbeer-Mascarpone-Torte.jpg

Boden

6 Eier
6 EL Zucker
6 EL Wasser
6 EL Mehl

Füllung

500 g QimiQ Classic Natur, ungekühlt
400 g pürierte, gezuckerte Erdbeeren
500 g Mascarpone
Evt. Erdbeer- oder Zitronenlikör

Weiters
Erdbeermarmelade
250 ml Schlagobers, geschlagen


Zubereitung

  1. Für den Boden die Eier trennen. Eiklar aufgeschlagen, Zucker dazugeben und weiterschlagen, ebenso Wasser. Zum Schluss Mehl unterziehen. In eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Für die Füllung ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren.  Erdbeerpüree dazumischen. Mascarpone unterziehen. Eventuell Erdbeer- oder Zitronenlikör beimengen.
  3. Die Torte in drei Böden schneiden. In den Tortenring den ersten Boden legen und mit Erdbeermarmelade bestreichen. Die Hälfte der Creme damit bestreichen. Den zweiten Boden ebenso befüllen, mit dem dritten Boden abdecken. Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Torte mit geschlagenem Schlagobers einstreichen und nach Lust und Laune dekorieren. Die Rosen auf der Torte wurden aus Modellierschokolade hergestellt, die rosa Tupfen mit roter Lebensmittelfarbe eingefärbt.
     
Print Friendly and PDF