Brandteigkrapferl mit Vanillefüllung von Kathi Haring (Salzburger Seminarbäuerinnen)

Zutaten (für ca. 60 Stück)

Brandteigkrapferl

Brandteigkrapferl (c) Kathi Haring.jpg
  • 120 ml Milch
  • 80 ml Wasser
  • Salz
  • Vanillezucker
  • 80 g Butter
  • 120 g Mehl
  • Ca. 3 Eier

Füllung

  • 125 g QimiQ Classic Vanille, ungekühlt
  • Rum
  • 350 ml Schlagobers
  • 1 EL Staubzucker
  • Früchte der Saison
Kathi Haring.JPG


Zubereitung

  1. Für den Brandteig Milch, Wasser, Salz, Vanillezucker und Butter zum köcheln bringen. Das Mehl mit einem Kochlöffel unterrühren. Abrösten, bis es sich vom Rand löst. Das Ganze überkühlen lassen. Mixen und nach und nach die Eier dazugeben, bis der Teig eine cremige Konsistenz hat.
  2. Mit einem Dressiersack auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Krapferl dressieren. Bei 200 °C mit Wasserdampf ca. 20 Minuten backen (das Rohr nicht öffnen). Auskühlen lassen.
  3. Für die Füllung ungekühltes QimiQ Classic Vanille glatt rühren. Rum dazumischen.
  4. Schlagobers mit Staubzucker aufschlagen und unterheben.
  5. Brandteigkrapferl füllen und mit saisonalen Früchten verfeinern.

 

Bundeslogo_SB_Rot_fill.png
Print Friendly and PDF
julian meinke2Comment