Erdbeerbiskuittorte von Irmgard Linz

Zutaten für 1 Tortenform, 26 cm Ø

Biskuitteig

Erdbeerbiskuittortte.jpg
  • 6 Eier
  • 180 g Staubzucker
  • 6 EL warmes Wasser
  • 150 g Mehl
  • 50 g Maizena

Creme

  • 150 g Erdbeeren, klein geschnitten
  • 250 g QimiQ Classic Natur, ungekühlt
  • 125 g Magertopfen
  • 50 g Staubzucker
  • 125 g Sahne


Zubereitung

  1. Für den Biskuitteig die Eier trennen. Eiweiß steif aufschlagen und beiseite stellen. Eidotter mit dem Staubzucker und dem Wasser cremig schlagen. Mehl und Maizena beimengen. Am Schluss den steif geschlagenen Eischnee unterheben.
  2. Für die Creme: Sahne aufschlagen und beiseite stellen. Ungekühltes QimiQ Classic Natur glatt rühren. Magertopfen und Staubzucker dazumischen. Danach die Sahne und die Erdbeeren noch hinzufügen und verrühren. Für 1 Stunde kalt stellen, bis die Maße fest geworden ist.
  3. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen, eine Tortenform mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf verteilen und für ca. 30 Minuten backen. Den Biskuitteig vollständig auskühlen lassen, 1x durchschneiden. Auf den unteren Boden die Creme verteilen, mit dem oberen Boden abschließen und noch mit Staubzucker bestäuben.
Print Friendly and PDF
QimiQ1Comment