QimiQ Schwarzwälder-Kirsch-Schnitten

QimiQ Schwarzwälder-Kirsch-Schnitten

Zutaten:
Für den Kuchen:
5 Dotter
100 g Staubzucker
Etwas Vanillezucker
40 ml Öl
2-3 EL Kakaopulver
Etwas Rum (je nach Geschmack)
5 Eiklar
80 g Zucker
80 g Mehl, glatt
60 g Maizena
1/2 Pkg. Backpulver

Für die Creme:
1 großes Glas Weichseln, entsteint
1 gehäufter KL Maizena
Prise Zimt
Etwas Kirschlikör
500 g QimiQ Whip Schoko, gekühlt
500 g QimiQ Whip Natur, gekühlt

Weiters:
Weichselmarmelade
Schokoladeflocken

Zubereitung:
Dotter mit Staubzucker und etwas Vanillezucker sehr cremig aufschlagen. Öl langsam dazugeben, dann Kakaopulver und Rum. Eiklar zu Schnee schlagen und Zucker langsam einrühren. Mehl mit Maizena und Backpulver vermengen, darübersieben und mit dem Eischnee vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 170 °C Heißluft ca. 15-20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Inzwischen Weichseln auf einem Sieb abtropfen lassen. Nicht ganz ein 1/8 l auffangen und in einem kleinen Topf erhitzen. Maizena mit etwas Weichselsaft verrühren und im Saft einkochen. Mit einer Prise Zimt und etwas Kirschlikör verfeinern und kalt stellen. Weichseln dazugeben. Die Ränder des Biskuitbodens gerade schneiden, mit Weichselmarmelade dünn bestreichen und mit einem Backrahmen umstellen. Kaltes QimiQ Whip Schokolade bis zum gewünschten Volumen aufschlagen und auf den Biskuitteig streichen. Die Weichseln darauf verteilen. 2 Stunden kühlen. Kaltes QimiQ Whip Natur bis zum gewünschten Volumen aufschlagen und auf die Weichseln streichen. Mit Schokoladeflocken bestreuen.

Print Friendly and PDF

Comment