Baileys Torte

Zutaten für 1 Torte, 26 cm Ø

Für den Boden

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Prisen Salz
  • 40 g Maisstärke
  • 100 g Mehl, glatt
  • 40 g Kakaopulver
  • 30 ml Sonnenblumenöl

Für die Creme

  • 500 g QimiQ Classic, ungekühlt
  • 150 g Mascarpone
  • 2 TL Löskaffeepulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 ml Baileys Irish Cream
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Sahne 36% Fett, geschlagen
  • Schokolade, geraspelt, zum Dekorieren

Zubereitung

  1. Backofen auf 160°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Boden: Eier, Zucker, Vanllezucker und Salz schaumig schlagen. Maisstärke, Mehl und Kakao gemeinsam in die Eimasse sieben. Zum Schluss das Öl beigeben.
  3. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform einfüllen und im vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen.
  4. Tortenboden auskühlen lassen und einmal durchschneiden.
  5. Für die Creme: ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren. Mascarpone, Löskaffee, Vanillezucker, Zucker und Baileys dazugeben und gut vermischen. Geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
  6. Einen Tortenring um den unteren Tortenboden geben und 2/3 der Creme darauf verteilen.
  7. Den zweiten Tortenboden darauf legen und mit der restlichen Creme bestreichen.
  8. Torte abdecken und mindestens 4 Stunden kühlen (im Idealfall über Nacht).
  9. Mit Schokoraspeln bestreuen.

QimiQ Classic Vorteile

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett
  • Einfache und schnelle Zubereitung
  • Längere Präsentationszeit ohne Qualitätsverlust
QimiQ2Comment