Marillenkuchen

qbild_2092_marillenkuchen_rdb.jpg

Zutaten für 1 Backblech

  • 250 g QimiQ Saucenbasis
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone(n), Saft und fein geriebene Schale
  • 5 Ei(er)
  • 250 g Butter, geschmolzen
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • 500 g Marillen, halbiert, entkernt

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.
  2. QimiQ Saucenbasis mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale, Eier und geschmolzener Butter gut vermischen.
  3. Mehl mit Backpulver vermengen und zügig unter die Masse heben.
  4. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, Marillenhälften darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.
Print Friendly and PDF
QimiQComment