Apfel Karamell Törtchen

Apfel Karamell Törtchen

  • 750 ml Milch (nicht Low Fat)

  • 225 g Zucker

  • 1 EL Vanillezucker

1. In einem Topf erwärmen, wenn der Zucker geschmolzen ist, zum Köcheln bringen (nicht zu stark kochen!)
2. Eine Stunde lang köcheln, dabei alle 10 Minuten umrühren. Weiterkochen, dabei aber alle 5 Minuten kontrollieren. Es ist fertig, wenn man etwas davon auf einen Teller gibt, mit der Rückseite eines Löffels eine Linie durchzieht und es nicht mehr zusammen läuft!

Für den Teig:

  • 120 g Butter und 120 g Zucker schaumig rühren.

  • 2 Eier nach und nach unterrühren.

  • 125 g Mehl, 1 TL Backpulver und 40 g Haselnüsse, gehackt unterrühren.

  • 90 g Äpfel, klein geschnitten vorsichtig unterrühren

Bei 175 ° C goldbraun backen (Stäbchenprobe machen)
Auskühlen lassen, dann Kreise ausstechen.

 

 

Für die Creme:

  • 250 g QimiQ und Dulche de Leche glatt rühren.

  • Karamell nach Gefühl (je mehr, desto flüssiger wird’s) dazugeben.

  • 250 ml Schlagobers aufschlagen, unterheben.

In einen Spritzbeutel füllen. Mit glatter Tülle Punkte entlang des Randes spritzen, auf die Hälfte der Kreise auch in der Mitte einen Punkt spritzen, die Punkte der anderen Hälfte in die Mitte streichen, kurz anziehen lassen, dann zusammensetzen.
Mit Marzipanäpfeln und Karamell dekorieren.

Print Friendly and PDF

Comment