Biskuitteig:

Bananenschnitten.jpg

5 Bio Eier
120 g Bio Kristallzucker
Prise Salz
Mark einer Bio
90 g Bio Weizenmehl, glatt
50 g Bio Maisstärke
Vanilleschote
Butter, zum Bestreichen
Bio Himbeermarmelade, zum Bestreichen

Vanillecreme:

500 g Mascarpone
250 g QimiQ Classic Vanille, ungekühlt
4 Blatt Bio Gelatine
100 g Bio Staubzucker
Mark einer Bio Vanilleschote
5-6 Bio Bananen, in Scheiben geschnitten oder halbiert
Bio Zitronensaft

Glasur:

150 g Schokolade oder Kuvertüre
130 g Bio Schlagobers

Zubereitung:

Für den Biskuitteig: Ganze Eier mit dem Zucker und Vanillemark über Wasserdampf lauwarm schlagen. Anschließend in der Küchenmaschine ca. 10 Minuten weiterschlagen. Mehl mit Stärke versieben und locker unterheben. Teig auf ein befettetes Backblech streichen und bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) oder 160 °C (Umluft) ca. 10 Minuten backen. Ausgekühlt mit Himbeermarmelade bestreichen.

Für die Creme: ungekühltes QimiQ Classic Vanille glatt rühren. Mascarpone, Staubzucker und Vanillemark dazumischen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, erwärmen und unterschlagen. Am besten vorher etwas von der kalten Masse mit der warmen Gelatine verrühren und dann gemeinsam zur gesamten Creme rühren.

Bananen in etwas Zitronensaft tunken und auf den Kuchen legen. Vanillecreme daraufstreichen und einige Stunden kalt stellen.

Für die Glasur das Schlagobers aufkochen und gehackte Schokolade/Kuvertüre einrühren bis eine schöne Glasur entsteht. Kuchen damit überziehen und weitere 1-2 Stunden kühlen. Anschneiden und genießen.

Gutes Gelingen!

Gaby

Print Friendly and PDF

Comment