Was braucht man:
1 Pkg. Biskotten
1 Pkg. QimiQ Classic Vanille, ungekühlt
1 Pkg. Mascarino
1 Ei
Kaffee
Birkenzucker
Kakaopulver

QimiQ Tiramisu

Wie funktioniert es:
1. Eidotter und 2 EL Birkenzucker mixen. Ungekühltes QimiQ Classic Vanille und Mascarino dazumischen
.
2. Das Eiklar zu Schnee schlagen und anschließend unter die QimiQ Mischung heben.

3. Jetzt brauchen wir Kaffee (am besten in eine etwas größere Schale geben) damit man danach die Biskotten gänzlich eintauchen kann.
4. Es ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber ich persönlich finde, dass das Tiramisu noch ein bisschen besser schmeckt, wenn man einen kleinen Schluck Whiskey zum Kaffee dazugibt
.
5. Jetzt werden die Biskotten in den warmen Kaffee eingetaucht und dann wird damit der Boden für das Tiramisu gebildet
.
6. Auf den Biskottenboden kommt jetzt die QimiQ Mischung darauf und dann wieder die eingetauchten Biskotten (wie viel Lagen man macht, kann jeder selbst entscheiden – ich habe nur 4 gemacht, weil ich es nicht mag, wenn das Tiramisu so hoch ist). Jetzt für ein paar Stunden ab in den Kühlschrank und am Ende noch mit Kakaopulver bestäuben.

QimiQ Tiramisu
Print Friendly and PDF

Comment