Schnelles Heidelbeerdessert

Zutaten für 4 Gläser

Schnelles Heidelbeerdessert.jpeg
  • 250 Heidelbeeren
  • 2 EL Zucker
  • Einige Keksreste
  • 1 1/2 EL Butter
  • 250 g QimiQ Whip Vanille, gekühlt
  • 200 g Magerjoghurt

Zubereitung

  1. Die Hälfte der Heidelbeeren mit dem Mixstab und 2 EL Zucker fein pürieren, die andere Hälfte für die Deko aufheben.
  2. Die Kekse fein zerreiben (z.B. zwischen 2 Lagen Backpapier mit dem Nudelwalker) und mit der weichen Butter gut vermengen. Auf den Boden der Gläser verteilen und mit einem Löffel leicht andrücken.
  3. Kaltes QimiQ Whip Vanille mit dem Mixer leicht aufschlagen. Joghurt und pürierte Heidelbeeren dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen.
  4. Die Creme in die Gläser auf den Keksboden füllen, die restlichen Heidelbeeren als Deko darauf verteilen und für 2 Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
     
Print Friendly and PDF>
Brigittas Kulinarium7Comment