Schokoladetraum mit Früchten

Zubereitung

Teig

Schokoladetraum mit Früchten.jpg
  • 4 Eier 
  • 180 Zucker 
  • Prise Salz 
  • 200 ml Buttermilch 
  • 200 ml Öl
  • 300 g Mehl 
  • 15 g Backpulver

Creme

  • 1 QimiQ Whip Schokolade, gekühlt
  • 250 g Topfen
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 2 TL Backkakao
  • 2 TL Staubzucker 
  • 6 TL Sanapart 
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Schlagobers

Zum Dekorieren

  • 100 g Früchte nach Wahl (Beeren) 
  • 2 TL Backkakao zum Garnieren 

Zubereitung

  1. Für den Kuchenboden: Eier mit Zucker und Salz 8-10 Minuten mit der Küchenmaschine aufschlagen. Buttermilch und Öl leicht unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darauf sieben und unterheben. In einen Backring mit einem Durchmesser von 22-24 cm einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Ober- und Unterhitze) ca. 45 Minuten backen.
  2. Für die Creme: Kaltes QimiQ Whip Schokolade leicht aufschlagen. Topfen, griechischer Joghurt, Backkakao, Staubzucker und 4 TL Sanapart dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen. Vollmilchschokolade schmelzen und unter die Creme rühren. Schlagobers mit 2 TL Sanapart steif schlagen und unterheben.
  3. Den ausgekühlten Boden 2 Mal durchschneiden und mit der Creme füllen. Mindestens 4 Stunden durchkühlen lassen, danach vom Tortenrand lösen und mit Früchten und Backkakao dekorieren.
Print Friendly and PDF