Topfen-Mohn-Creme

Zutaten (für 4 Gläser)

Topfen-Mohn-Creme 2.jpg
  • 150 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 60 g Mohn
  • 250 g Topfen
  • 250 g QimiQ Whip Natur, gekühlt
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 380 g Zwetschkenröster
  • 60 g Nussmix zum Dekorieren

Zubereitung

  • Für die Mohnmasse die Milch mit 30 g Zucker, Kardamom und der Zitronenschale aufkochen. Dann den Mohn unterrühren und erneut aufkochen. Etwa 20 Minuten abkühlen lassen und den Topfen unterrühren. 
  • Für die Schaumkrone das kalte QimiQ Whip Natur mit 30 g Zucker und der Packung Vanillezucker aufschlagen.
  • Den Zwetschkenröster etwas abtropfen lassen, damit nicht zu viel Flüssigkeit in den Gläsern schwimmt - das sieht nicht so schön aus!
  • Nun die 2 Massen in 2 Spritztüten geben. Dadurch wird die Portionierung um einiges leichter! So können die Schichten auf die Serviergläser verteilt werden. Um ein schönes Muster zu erhalten beginne mit der Mohnmasse - dann das QimiQ - der Zwetschgenröster - wieder die Mohnmasse - und zu guter Letzt mache mit dem QimiQ einen schönen Abschluss. 
  • Für die Dekoration die Nüsse klein schneiden und sie ganz kurz ohne Öl in der Pfanne anrösten. Achtung! Die Nüsse werden schneller dunkel als man denkt. Habe immer ein Auge darauf.
  • Die fertigen Nüsse auf dem Dessert verteilen und fertig ist das Topfen-Mohn-Dessert.
Print Friendly and PDF
Backfreude6Comment