Biskuittorte mit Vanillecreme

Zutaten

Biskuittorte mit Vanillecreme.JPG

Teig

  • 6 Eier
  • 18 dag Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Wasser
  • 20 dag glattes Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Creme

  • 500 g QimiQ Classic Vanille, ungekühlt
  • Zucker nach Geschmack
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif

Weiters

  • Marillenmarmelade
  • Schokoladestreuseln


Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten (außer Mehl und Backpulver) ca. 10 Minuten mixen. Mehl und Backpulver zum Schluß langsam unterheben. Aufs Backpapier geben und 10 Minuten bei 180 °C goldbraun backen.
  2. Für die Creme ungekühltes QimiQ Classic Vanille glatt rühren und Zucker nach Geschmack dazugeben. Schlagobers mit Sahnesteif fest schlagen und unterheben.
  3. Den fertigen Teig mit Marillenmarmelade bestreichen, einrollen und ca. 2 cm breite Stücke schneiden.
  4. In eine runde Backform zuerst den Boden bedecken, danach den Rand. Mit Vanillecreme bestreichen. Wieder eine Schicht mit Biskuitteig und zum Schluss Vanillecreme.
  5. Mit Schokostreuseln bestreuen.
Print Friendly and PDF
Nussine backt5Comment