Zartbitter Schokolademousse

DSC_0056-1.jpg

Menge: 4 Personen
Dauer: 10-20 Minuten

Geheimtipp:
Diese super-einfache Schokolademousse ist mit nur wenigen Zutaten binnen weniger Minuten gezaubert. Außerdem beinhaltet sie auch kein Ei, das vor allem mich sehr angesprochen hat, da ich bei rohem Ei immer etwas voreingenommen bin. Wir haben die Mousse mittlerweile schon 2x als „Mitbringsel“ für Freunde gemacht, daher auch der Nachdruck, es online zu stellen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Naschen! Britta

Zutaten

250 g QimiQ Classic
3 EL Zucker
2 EL Rum
125 ml Schlagobers
3 EL Kakaopulver
150 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

1. Schlagobers mit Zucker aufschlagen.
2. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen, einen weiteren in das dampfende Wasser stellen.
3. Schokolade in Stücke brechen, in den eingehängten Topf geben und über dem Wasserbad erhitzen lassen bis die Schokolade geschmolzen ist
4. QimiQ mit der zerlassenen Schokolade, Rum und Kakaopulver verrühren, bis daraus eine glatte Creme entstanden ist.
5. Schlagobers unter die Creme heben und die Schokoladenmousse in eine Form füllen.
6. Mousse für ca. 2 Stunden kühlen.

Print Friendly and PDF
Trüffelschwein3Comment