Weiße Schokolademousse mit Erdbeerstückchen auf Erdbeercarpaccio


Ich liebe Beeren! Einer meiner absoluten Lieblingsbeeren ist definitiv die Erdbeere. Letztes Wochenende habe ich mit diesen und weißer Schokolade ein leckeres Dessert für meine Freunde kreiert und sie waren begeistert.

Zutaten

Weißes Schokolademousse mit Erdbeeren.jpg

Schokolademousse
250 g QimiQ Classic, ungekühlt
120 g Weiße Schokolade mit Erdbeeren (meine war von Berger Schokolade)
2 Pkg. Vanillezucker
250 ml Schlagobers, geschlagen
Erdbeeren

Erdbeercarpaccio
500 g Erdbeeren
Zucker
etwas Zitronensaft

Weiters
Als Deko: evtl. Schokoladestücke pro Portion

 

Zubereitung

  1. Für die Schokolademousse: Ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren und mit geschmolzener Schokolade vermengen. Danach einige Erdbeeren nehmen und in kleine Würfel schneiden. Vanillezucker, geschlagenes Schlagobers und Erdbeeren dazumischen. In eine Form füllen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Für das Erdbeercarpaccio: Vor dem Servieren die Erdbeeren waschen, in feine Scheiben schneiden und mit etwas Zucker und Zitronensaft marinieren. Erdbeeren auf den Teller auflegen. Die Mousse aus dem Kühlschrank nehmen, portionieren und auf das Erdbeercarpaccio setzen. Nach Wunsch dann noch mit einem Stück Schokolade verzieren.

Ich wünsche gutes Gelingen!

Print Friendly and PDF

 

 

Alice in Foodland4Comment