Zutaten für 4 Portionen

Für die Kräuter-Knoblauch-Butter
250 g QimiQ Whip, gekühlt
500 g Butter, weich
20 g Petersilie, 1 TL, fein gehackt
20 g Schnittlauch, 1 TL, fein gehackt
5 g Koriander, 1 TL, fein gehackt
2 Stück Knoblauchzehen, fein gehackt
Salz
Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
Für das Rindsfilet
4 Stück Rinderfilet Medaillons à 200 g
Salz und Pfeffer
Pflanzenöl, zum Anbraten
 

Zubereitung

1. Für die Kräuter- Knoblauch-Butter: Butter leicht schaumig schlagen. 2. Kaltes QimiQ Whip nach und nach dazugeben und etwas weiter schlagen.
3 .Restliche Zutaten dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen.
4. Butter in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Form dressieren und gut durchkühlen lassen.
5. Medaillons vom Rindsfilet würzen, beidseitig scharf anbraten und im Ofen bei 180 °C ca. 10 Minuten fertig garen.
6. Rindsfilet-Medaillons mit der Kräuter-Knoblauch-Butter servieren.

QimiQ Whip Vorteile

  • Tiefkühlstabil

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Flaumige Konsistenz

Tipp

Kräuter-Knoblauch-Butter kann auch für Fisch verwendet werden.

Print Friendly and PDF

Comment