Zutaten für 1 Gugelhupfform

250 g QimiQ Saucenbasis
220 g Butter, geschmolzen
100 g Eigelb, 5 Stk.
12 g Vanillezucker, 1 Pkg.
150 g Eiweiß, 5 Stk.
220 g Zucker
1 Prise Salz
8 g Backpulver, 1/2 Pkg.
250 g Mehl, glatt
25 g Kakaopulver
Butter, für die Backform
Mehl, für die Backform
 

Zubereitung

1. Backofen auf 175 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. QimiQ Saucenbasis, geschmolzene Butter, Eigelb und Vanillezucker zusammen mit einem Stabmixer glatt mixen.
3. Eiweiß mit Zucker und Salz steif schlagen.
4. Backpulver und Mehl vermischen, zügig unter die QimiQ Mischung rühren und das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.
5. In die Hälfte der Masse das Kakaopulver einsieben und vorsichtig unterheben. Die helle und dunkle Masse abwechselnd in eine befettete 6. Form füllen und einmal zügig mit einer Gabel durch den Teig fahren.
7. Kuchen in der Mitte des vorgeheizten Backofens ca. 50 Minuten backen.

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Flaumige Konsistenz

  • Kuchen bleiben länger saftig

  • Kein schaumig schlagen der Butter notwendig

 

Tipp

Mit Schokoladeglasur überziehen.

Print Friendly and PDF

Comment