Zutaten für 10 Portionen

Für die Limettenmousse


500 g QimiQ Whip, gekühlt
150 g Sahne 36% Fett
350 g Mascarpone
140 g Kristallzucker
80 ml Limettensaft
Limettenschale, von 1 Limette


Für das Gelee


300 g Heidelbeeren, püriert
6 g Blattgelatine
Zum Dekorieren
Heidelbeeren

 

Zubereitung

1. Für das Limettenmousse: kaltes QimiQ Whip leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird. Restliche Zutaten dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen.
2. Für das Gelee: Gelatine einweichen, schmelzen und mit dem Heidelbeerpüree verrühren.
3. Einen Teil der Limettenmousse in Förmchen dressieren, Heidelbeergelee darauf geben und kalt stellen.
4. Den Vorgang wiederholen, mit dem Mousse abschließen.
5. Törtchen gut kühlen, aus dem Förmchen stürzen, mit frischen Heidelbeeren garnieren und servieren.

 

QimiQ Whip Vorteile

Säurestabil und gerinnt daher nicht
Gelingsicheres echtes Sahneprodukt, nicht überschlagbar
Cremiger Genuss bei weniger Fett
Tiefkühlstabil

 

Tipp

Anstelle von Mascarpone können Sie auch Frischkäse nehmen.

Print Friendly and PDF

Comment