Zutaten für 10 Portionen

Für das Preiselbeereis


250 g QimiQ Classic, ungekühlt
100 g Sahne 36% Fett
100 g Preiselbeermarmelade
80 g Naturjoghurt
40 g Kristallzucker
10 g Vanillezucker
5 g Zitronensaft


Für die Apfelradl


620 g QimiQ Saucenbasis
200 g Mehl, glatt
5 Eigelb
25 g Zitronensaft
5 Eiweiß
100 g Zucker
Prisen Salz
5 Äpfel
Pflanzenöl, zum Frittieren
Zucker
Zimt

 

Zubereitung

1. Für das Preiselbeereis: Ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren.
2. Restliche Zutaten dazugeben und in einen Pacojet Becher füllen.
Bei minus 22° C ca. 24 Stunden gefrieren und pacossieren.
3. Für die Apfelradl: Mehl, QimiQ Saucenbasis, Eidotter und Zitronensaft zu einem glatten Teig verrühren.
4. Eiklar mit Zucker und Salz steif schlagen und unter den Teig heben.
5. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Apfelringe durch den Teig ziehen und langsam in heißem Fett (160°C) goldgelb backen.
6. Apfelradl in Zimtzucker wälzen und mit Preiselbeereis servieren.

 

QimiQ Classic Vorteile

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Tiefkühlstabil

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Alkohol-, hitze- und säurestabil

  • Backstabil

Print Friendly and PDF

Comment