Zutaten für 10 Portionen

Für den Teig


500 g Doppelgriffiges Mehl Type 480
240 g Eigelb
40 g Olivenöl
4 g Salz
Muskatnuss, gemahlen


Für die Füllung


500 g QimiQ Saucenbasis
200 g Äpfel, geschält, gewürfelt
40 g Butter
160 g Zwiebeln, fein gehackt
300 g Durchzogener Selchspeck, klein gewürfelt
20 g Olivenöl
100 g Petersilie, frisch, gehackt
40 g Majoran, frisch, gehackt
250 g Ricotta mind. 45% Fett
Salz
Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

 

Zubereitung

1. Für den Nudelteig Mehl mit Eigelb, Olivenöl, Salz und Muskatnuss vermengen, gut kneten und eine Stunde rasten lassen.
2. Für die Füllung Apfelwürfel in Butter anschwitzen und auskühlen lassen.
3. Zwiebeln und Speckwürfel in Olivenöl anrösten, Kräuter dazugeben.
4. QimiQ Saucenbasis dazugeben und kurz aufkochen lassen.
5. Ricotta und die Apfelwürfel in die ausgekühlte Masse mischen und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
6. Teig quadratisch ausrollen und halbieren.
7. Von der Füllung walnussgroße Häufchen mit ca. 2,5 cm Abstand auf eine der Teigplatten geben.
8. Mit der 2. Teigplatte abdecken. Mit einem Röllchenschneider die Ravioli zurechtschneiden und die Kanten zusammendrücken.
9. Ravioli in Öl ausbacken und mit Rucolasalat servieren.

 

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Cremige Konsistenz

  • Voller Geschmack bei weniger Fett

  • Vermindert Flüssigkeitsaustritt

  • Einfache und schnelle Zubereitung

Print Friendly and PDF

Comment