Zutaten für 1000 g

Für die Cupcakes


80 g QimiQ Saucenbasis
75 g Butter, zerlassen
75 g Kristallzucker
127 g Eier
75 g Butterkekse, fein zerbröselt
12 g Mehl
75 g Walnüsse, gemahlen
1 Pkg. Backpulver
0.5 TL Orangenschale
1 Msp. Zimt
1 TL Rum


Für das Topping


127 g QimiQ Whip, gekühlt
215 g Äpfel
25 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Zitronensaft, von 1/2 Zitrone
Zitronenschale, von 1/2 Zitrone
25 g Walnüsse
12 g Rosinen
1 Msp. Zimt
1 Msp. Piment
Prisen Gewürznelken, gemahlen
100 g Frischkäse
30 g Kristallzucker

 

Zubereitung

1. Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.
2. Für die Cupcakes QimiQ Saucenbasis, Butter, Zucker und Eier verrühren. Restliche Zutaten dazugeben und gut vermischen.
3. In Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4. Für das Topping Äpfel in grobe Würfel schneiden. Mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Zitronenschale, Walnüssen, Rosinen und Gewürzen in einen Topf geben und zugedeckt im Backofen bei 160° C weich dünsten. Auskühlen lassen und pürieren.
5. Kaltes QimiQ Whip leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird. Frischkäse, Zucker und 250 g Bratapfelpüree dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen.
6. Topping in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes dressieren. Nach Belieben ausgarnieren und 4 Stunden kühlen.

 

QimiQ Whip Vorteile

  • Gelingsicheres echtes Sahneprodukt, nicht überschlagbar

  • Alkoholstabil und gerinnt daher nicht

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Flaumige Konsistenz

Print Friendly and PDF

Comment