Zutaten für 10 Portionen

Für die Paprika Creme de Beurre
500 g QimiQ Whip, gekühlt
80 g Butter, zerlassen
150 g Paprika Konzentrat/Mark
Salz
Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
Für die Kartoffel-Röstinchen
500 g Mehlige Kartoffeln
Salz
Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
Muskatnuss, gemahlen
Für den Seeteufel
1500 g Seeteufel
Salz
Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
Koriander

Zubereitung
1. Für die Paprika Creme de Beurre: kaltes QimiQ Whip leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.
2. Geschmolzene Butter langsam unterrühren.
3. Restliche Zutaten dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen.
4. Für die Kartoffel-Röstinchen: Kartoffeln schälen und mit einer Mandoline/Gemüsehobel in feine Streifen hobeln, ins kalte Wasser geben und die Stärke gut auswaschen.
5. Auf Küchenpapier abtropfen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
6. Aus der Kartoffelmasse Nester formen und in einer heißen Pfanne mit Öl beidseitig gut knusprig braten.
7. Seeteufel zuparieren und in kleine Medaillons schneiden. Würzen und beidseitig in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten.
8. Anrichten: Kartoffelröstinchen auf den Teller geben, Seeteufel Madaillon darauf platzieren. Creme de Beurre auf den Fisch dressieren. Den Vorgang ein weiteres Mal wiederholen und servieren.

QimiQ Whip Vorteile

  • 1 kg QimiQ Whip ersetzt bis zu 3 Liter Sahne

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Alle Zutaten in einem Kessel aufschlagbar

Print Friendly and PDF

Comment