QimiQ Kürbiscreme

Zutaten für 10 Portionen

Für die Süß-Saure Kürbiscreme
550 g Kürbis, geschnitten
50 ml Rapsöl
950 g QimiQ Whip, gekühlt
5 Orangen, frittiert
2 Orangen, gepresst
280 ml Balsamico Essig, weiß
Salz und Pfeffer

Für die Entenbrüstchen
7 Barbarie Entenbrust à 160 g
50 ml Sesamöl
Salz und Pfeffer
Für den Herbstsalat
12 Kohlsprossen
125 g Portulak
125 g Friséesalat
125 g Kürbis, klein gewürfelt, blanchiert
Für das Salatdressing
125 ml Walnussöl
60 ml Balsamico Essig, weiß
Salz und Pfeffer
Für den Nusscrumbel
125 g Walnüsse, zerstoßen
75 g Zucker

Zubereitung
1. Rapsöl erhitzen, Kürbis und Orangenfleisch andünsten. Mit Orangensaft und Balsamico ablöschen und weich dünsten. Fein mixen und durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2. Kaltes QimiQ Whip leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird. Kaltes Kürbispüree dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen.
3. Entenbrüstchen auf der Hautseite einschneiden und auf der Hautseite knusprig braten, kurz drehen und bei 150° C im Ofen auf eine Kerntemperatur von 50°C garen. An der Wärme ca. 10 Minuten abstehen lassen.
4. Für den Salat Kohlsprossen in Blätter zerteilen, kurz im Salzwasser abkochen und sofort ins Eiswasser geben. Mit den Restlichen Zutaten vermischen.
5. Für das Dressing alle Zutaten gut verrühren und abschmecken.
6. Für den Nusscrumbel Zucker karamellisieren und die Nüsse beigeben. Auf einem Backpapier erkalten lassen und klein hacken.
7. Entenbrüstchen schneiden und zusammen mit Kürbiscreme und Salat auf den Tellern anrichten. Nusscrumbel über der Kürbiscreme verteilen.

QimiQ Whip Vorteile

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Einfache und schnelle Zubereitung

  • Gelingsicheres echtes Sahneprodukt, nicht überschlagbar

Print Friendly and PDF

Comment