Zitronen-Mascarpone Tarte

Zitronen-Mascarpone Tarte

Zutaten für 1 Tortenform, 22 cm Ø
Mürbteig (Kochbuch neu)

Für die Zitronencreme:
250g QimiQ Classic
160ml Zitronensaft
1 Stück Zitrone, fein geriebene Schale
200g Butter
120g Zucker
150g Eier, 3 Stk.

Für die Mascarponecreme:
250g QimiQ Whip, gekühlt
150g Mascarpone
100ml Schlagobers, 36% Fett
100g Zucker
12g Vanillezucker, 1 Pkg.
10ml Amaretto , 2 EL

Zubereitung:
1. Mürbteig laut Rezept zubereiten.
2. Teig in eine Tortenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 10 Minuten blind backen.
3. Für die Zitronencreme: QimiQ Classic, Zitronensaft und -schale, Butter und Zucker zusammen aufkochen, zur Seite stellen und etwas auskühlen lassen.
4. Eier verquirlen, zur Masse geben und zur Rose abziehen. Leicht auskühlen lassen, auf den Mürbteig gießen und ca. 2 Stunden gut durchkühlen lassen.
5. Für die Mascarponecreme: Kaltes QimiQ Whip leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.
6. Mascarpone, Schlagobers, Zucker und Vanillezucker dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen.
7. Die Mascarponecreme über der Zitronencreme verteilen.
8. Mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.
Tipp: Mit frischen Beeren und Minze dekorieren.

QimiQ Classic Vorteile

  • Einfache und schnelle Zubereitung

  • Backstabil

QimiQ Whip Vorteile

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Gelingsicheres echtes Sahneprodukt, nicht überschlagbar

Print Friendly and PDF

Comment