Zutaten für 1 Tortenform, 22 cm Ø
Für den Boden
125g QimiQ Saucenbasis
125g Butter, geschmolzen
200g Eier, 4 Stück
100g Zucker
200g Haselnüsse, gemahlen
1 TL Backpulver
25g Maisstärke
50g Zartbitterschokolade, fein gehackt

Für die Creme
250g QimiQ Whip, gekühlt
250g QimiQ Classic Vanille, gekühlt
80g Naturjoghurt
70g Zucker
30g Haselnusskrokant
30g Zartbitterschokolade, fein gehackt

Zubereitung
1. Backofen auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. Für den Boden: QimiQ Saucenbasis mit geschmolzener Butter und Eiern glatt rühren. Restliche Zutaten dazumischen.
3. Masse in eine befettete Tortenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4. Für die Creme: Kaltes QimiQ Whip und QimiQ Classic Vanille zusammen leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.
5. Joghurt und Zucker dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen. Krokant und Schokolade unterheben.
6. Boden in 2 Lagen schneiden. Eine Lage in einen Tortenring legen und 2/3 der Creme darauf verteilen. Die zweite Lage daraufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen.
7. Mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.
Tipp: Mit gehackten Nüssen dekorieren.

 

QimiQ Classic Vanille Vorteile

  • Keine zusätzliche Gelatine notwendig

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

QimiQ Whip Vorteile

  • 1 kg QimiQ Whip ersetzt bis zu 3 Liter Sahne

  • Unterstreicht den Eigengeschmack der Zutaten

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Backwaren bleiben länger saftig

  • Glutenfrei

Print Friendly and PDF

2 Comments