Zutaten für 12 Stück

Für die Cupcakes
125 g QimiQ Saucenbasis
250 g Eier, 5 Eier
250 g Butter, geschmolzen
200 g Mehl, glatt
16 g Backpulver, 1 Pkg.
6 g Vanillezucker, 1/2 Pkg.
50 g Kakaopulver
20 g Maisstärke, 2 EL
1 Prise Salz
200 g Dunkle Schokolade 40-60 % Kakao
150 g Zucker
Für das Topping
250 g QimiQ Whip, gekühlt
60 g Zucker
200 g Heidelbeeren
100 g Butter, geschmolzen
 

Zubereitung

1. Backofen auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. Eier trennen und das Eigelb mit QimiQ Saucenbasis und geschmolzener Butter gut verrühren.
3. Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Kakaopulver, Maisstärke und Salz dazumischen. Geschmolzene Schokolade untermischen.
4. Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
5. Masse in befettete Muffinformen geben und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Auskühlen lassen.
6. Für das Topping: Kaltes QimiQ Whip, Zucker und Heidelbeeren zusammen mit einem Stabmixer glatt mixen. Masse bis zum gewünschten Volumen aufschlagen und die geschmolzene Butter unterrühren.
7. Creme in einen Spritzsack füllen, auf die ausgekühlten Cupcakes dressieren und gut durchkühlen lassen.

QimiQ Whip Vorteile

  • Gelingsicheres echtes Sahneprodukt, nicht überschlagbar

  • Einfache und schnelle Zubereitung

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Flaumige Konsistenz

  • Kuchen bleiben länger saftig

 

Tipp

  • Statt Heidelbeeren können auch Himbeeren verwendet werden.

 

Print Friendly and PDF

Comment