Preiselbeer-Nuss-Kuchen

Preiselbeer-Nuss-Kuchen

Zutaten für 1 Kastenform(en)
Für den Boden
250g QimiQ Saucenbasis
200g Eier, 4 Stück
130ml Sonnenblumenöl
250g Zucker
12g Vanillezucker, 1 Pkg.
200g Mehl
16g Backpulver, 1 Pkg.
150g Haselnüsse, gemahlen
Butter, für die Backform

Für die Creme
250g QimiQ Whip, gekühlt
200g Sauerrahm 15% Fett
100g Staubzucker
1/2 Stück Zitrone, Saft und fein geriebene Schale
80g Butter, geschmolzen
Preiselbeermarmelade, zum Bestreichen

Zubereitung
1. Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen.
2. Für den Boden: QimiQ Saucenbasis, Eier, Öl, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Mehl mit Backpulver und Haselnüssen vermischen und zügig unter die QimiQ Mischung rühren.
3. Masse in eine befettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4. Für die Creme: Kaltes QimiQ Whip leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.
5. Sauerrahm, Staubzucker, Zitronensaft und -schale dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen. Geschmolzene Butter zügig unterrühren.
6. Boden in 3 Lagen schneiden. Die erste Lage mit Preiselbeermarmelade bestreichen, einen Teil der Creme darauf verteilen und die zweite Lage daraufsetzen. Mit Preiselbeermarmelade bestreichen und einen weiteren Teil der Creme darauf verteilen. Die letzte Lage daraufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen.
7. Mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.
Tipp: Mit frischen Himbeeren dekorieren.

QimiQ Whip Vorteile

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Unterstreicht den Eigengeschmack der Zutaten

QimiQ Saucenbasis Vorteile

  • Einfache und schnelle Zubereitung

  • Bindet Flüssigkeit, Tortenböden bleiben länger trocken und frisch

Print Friendly and PDF

2 Comments