Zutaten für 12 Portionen, Ø 26 cm Ring

Zutaten

Schokoladetortenboden


Für die Dekorsahne


300 g QimiQ Classic, ungekühlt
700 ml Sahne 36% Fett
180 g Zucker
2 Pkg. Vanillezucker


Für die Kirschfüllung


700 g Kirschkompott, abgetropft
250 ml Kirschensaft
80 g Zucker
15 g Maisstärke
Für die Dekoration
150 g Schokoladeflocken

 

Zubereitung

1. Schokoladetortenboden backen und auskühlen lassen.
2. Für die Dekorsahne ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren. Sahne, Zucker und Vanillezucker dazugeben und gemeinsam aufschlagen.
3. Für die Kirschfüllung etwas Kirschensaft mit Maisstärke verrühren. Restlichen Kirschensaft aufkochen, die Maisstärkemischung einrühren und ca. 5 Minuten kochen lassen. 12 Kirschen für die Dekoration beiseite legen, restliche Kirschen zum Kirschsaft geben. Abkühlen lassen.
4. Tortenboden in 3 Lagen schneiden. Unteren Boden mit Dekorsahne bestreichen und die Hälfte der Kirschfüllung darauf verteilen.
5. Zweiten Tortenboden darauflegen und mit der Hälfte der Dekorsahne bestreichen. Die restliche Kirschfüllung darauf verteilen.
6. Oberen Boden darauflegen und leicht andrücken. Torte mit restlicher Sahne-QimiQ-Masse rundherum bestreichen und verzieren (z.B. Rosetten spritzen).
7. Mindestens 4 Stunden kühlen (im Idealfall über Nacht).
8. 2/3 der Schokoladeflocken an den Rand der Torte drücken, den Rest mittig auf der Torte verteilen. Die beiseitegelegten Kirschen auf die Sahnerosetten legen.

 

QimiQ Classic Vorteile

  • Dekorsahne bleibt länger in Form

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Keine zusätzliche Gelatine notwendig

Print Friendly and PDF

Comment