Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

375 g QimiQ Classic
500 g Brokkoli
2 Eier
10 g Maisstärke
Muskatnuss, gerieben
Salz und Pfeffer
Butter, für die Form
Semmelbrösel, für die Form
Für die Sauce
40 g Schalotten, fein gehackt
30 ml Pflanzenöl
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 TL Zucker
1 TL Balsamico Essig
500 g Passierte Tomaten
Basilikum
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

1. Brokkoli in Salzwasser weichkochen, mit kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
2. Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
3. Für das Soufflé: QimiQ Classic, Brokkoli, Eier, Stärke, Muskatnuss, Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer pürieren.
4. Vier Auflaufförmchen oder Kaffeetassen mit Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen. Die Brokkolimasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen im Wasserbad ca. 25 Minuten garen.
5. Für die Sauce: die Schalotten in Öl glasig andünsten, Knoblauch, Zucker und Balsamico-Essig dazugeben und 2 Minuten weiter dünsten.
6. Passierte Tomaten und Basilikum dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme fertig dünsten.  Sauce mit einem Stabmixer pürieren.
7. Brokkoli Soufflé mit Tomatensauce und Basilikumblättern garniert servieren.

Print Friendly and PDF

Comment