VANILLECREME MIT KÜRBISKERNEN

Comment

VANILLECREME MIT KÜRBISKERNEN

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


500 g QimiQ-Whip-Vanille
150 g Kürbiskerne, gemahlen
10 ml Olivenöl


ZUBEREITUNG


1. Kaltes QimiQ-Whip-Vanille leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.
2. Restliche Zutaten zugeben, ca. zwei Minuten aufschlagen.
3. Portionieren, garnieren und einkühlen.
 

Print Friendly and PDF

Comment

KAFFEE-ZIMTCREME  MIT HIMBEEREN

Comment

KAFFEE-ZIMTCREME MIT HIMBEEREN

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


500 g QimiQ-Whip-Kaffee
3 Msp. Zimt
400 g Himbeeren


ZUBEREITUNG


1. Kaltes QimiQ-Whip-Kaffee leicht
aufschlagen und darauf achten, dass
auch die Masse am Kesselboden
erreicht wird.
2. Zimt zugeben, ca. zwei Minuten
aufschlagen.
3. Portionieren, mit Himbeeren
garnieren und einkühlen.
 

Print Friendly and PDF

Comment

SCHOKOLADECREME MIT BANANEN

Comment

SCHOKOLADECREME MIT BANANEN

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN

500 g QimiQ-Whip-Schokolade

800 g Bananen, püriert

ZUBEREITUNG

1. Kaltes QimiQ-Whip-Schokolade leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.

2. Pürierte Bananen und Zucker dazugeben, ca. zwei Minuten aufschlagen.

3. Portionieren, garnieren und einkühlen

Print Friendly and PDF

Comment

PASSIONSFRUCHT-CREME

Comment

PASSIONSFRUCHT-CREME

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


400 g QimiQ-Whip
350 g Fruchtpüree Passionsfrucht
250 g Sahne, 36 % Fett
140 g Kristallzucker
4 cl Kokosnusslikör


ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


500 g QimiQ-Whip-Kaffee
3 Msp. Zimt
400 g Himbeeren


ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


500 g QimiQ-Whip-Vanille
150 g Kürbiskerne, gemahlen
10 ml Olivenöl


ZUBEREITUNG


1. Kaltes QimiQ-Whip leicht aufschlagen
und darauf achten, dass auch die
Masse am Kesselboden erreicht wird.
2. Restliche Zutaten dazugeben,
ca. zwei Minuten aufschlagen.
3. In Gläser füllen und gut
durchkühlen lassen.

Print Friendly and PDF

Comment

SCHWARZWÄLDER KIRSCHTORTE

Comment

SCHWARZWÄLDER KIRSCHTORTE

ZUTATEN FÜR Ø 26-CM-RING


Schokoladetortenboden


SCHOKOLADEMOUSSE


250 g QimiQ-Whip, gekühlt
80 ml Sahne
50 g Zucker
170 g dunkle Schokolade 40–60 %
Kakao, geschmolzen


FÜR DIE KIRSCHEN


250 ml Kirschensaft
15 g Maisstärke
700 g Sauerkirschen, abgetropft
30 g Zucker


FÜR DIE DEKORSAHNE


150 g QimiQ-Classic, ungekühlt
350 ml Sahne, 36 % Fett


ZUBEREITUNG


1. Schokoladetortenboden backen, kühlen
und in 3 Lagen schneiden.
2. Kaltes QimiQ-Whip leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird. Sahne und Zucker zugeben, ca. 2 Min. aufschlagen.
3. Temperierte Schokolade unterziehen.
4. Eine Lage in den Tortenring legen. Schokolademousse darauf verteilen und mit zweiter Lage bedecken.
5. Kirschensaft mit Zucker und Stärke verrühren, ca. 2 Min. aufkochen, Kirschen beimengen, kühlen.
6. Schokoladenbiskuit zweimal durch- schneiden, 200 g vom Kirschragout am Biskuit mittig verteilen, dann die Hälfte
vom Schokolademousse darauf verteilen, glattstreichen. Das Ganze wiederholen.
7. Für die Dekorsahne ungekühltes QimiQ-Classic glatt rühren und mit
flüssiger Sahne aufschlagen. Torte damit bestreichen und dekorieren. Kühlstellen.
 

Print Friendly and PDF

Comment

CASSIS-KOKOS-PARFAIT

Comment

CASSIS-KOKOS-PARFAIT

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


300 g QimiQ-Whip, gekühlt
3 Eier
2 Eigelb
160 g Kristallzucker
200 g Sahne, 36 % Fett
150 g Fruchtpüree Johannisbeer
1 Prise Zimt
2 cl Orangenlikör, Cointreau
150 g Kokosmilch
4 cl Kokosnusslikör


ZUBEREITUNG


1. Kaltes QimiQ-Whip leicht aufschlagen und
darauf achten, dass auch die Masse am
Kesselboden erreicht wird.
2. Eier, Eidotter, Zucker und Sahne zum QimiQ-
Whip geben, zwei Minuten aufschlagen.
3. Masse halbieren. In eine Hälfte Johannis-
beerpüree, Zimt und Cointreau unterheben.
Bei der zweiten Hälfte die Kokosmilch und
Kokosnusslikör unterheben.
4. Beide Massen schichtweise in Formen
füllen und tiefkühlen.
 

Print Friendly and PDF

Comment

TOPFEN-SAHNE-TORTE

Comment

TOPFEN-SAHNE-TORTE

ZUTATEN FÜR Ø 28 CM SPRINGFORM


6 g Eier
300 g Zucker
1 TL Vanillezucker
Prise Salz
Zitronensaft von 1 Zitrone
Zitronenschale von 1/2 Zitrone
Rum-Aroma
260 g Mehl


FÜR DIE FÜLLUNG


300 g QimiQ-Whip, gekühlt
200 g QimiQ-Classic
80 g Zucker
500 g Magertopfen / Quark
1 TL Vanillezucker
Zitronensaft von ½ Zitrone


ZUBEREITUNG


1. Biskuittortenboden backen und auskühlen lassen.
2. Für die Füllung kaltes QimiQ -Whip mit QimiQ-Classic leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.
3. Zucker, Topfen, Vanillezucker und Zitronensaft dazugeben, ca. zwei Minuten aufschlagen.
4. Tortenboden in der Mitte auseinanderschneiden. Untere Hälfte in einen Tortenring legen, mit Creme bestreichen, zweite Hälfte daraufsetzen und mindestens 4 Stunden kühlen (im Idealfall über Nacht).
 

Print Friendly and PDF

Comment

MANGOTÖRTCHEN

Comment

MANGOTÖRTCHEN

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


425 g QimiQ-Whip, gekühlt
250 g Fruchtpüree Mango
75 g Butter, zerlassen
120 g Zucker


ZUBEREITUNG
1. Mangopüree auf die Hälfte einkochen und
auskühlen lassen.
2. Kaltes QimiQ-Whip leicht aufschlagen und
darauf achten, dass auch die Masse am
Kesselboden erreicht wird. Restliche Zutaten
dazugeben und zwei Minuten aufschlagen.
3. In Dessertringe füllen und gut kühlen.
4. Nach Belieben mit geliertem Mango-Püree
übergießen und mit Heidelbeeren dekorieren.
 

Print Friendly and PDF

Comment

TIRAMISU

Comment

TIRAMISU

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


250 g QimiQ-Whip, gekühlt
150 g Mascarpone
100 ml Sahne, 36 % Fett
100 g Zucker
Vanillearoma
20 ml Amaretto


FÜR DIE BISKOTTEN


36 Biskotten/Löffelbiskuits
300 ml Espresso-Kaffee
30 g Zucker
15 ml Amaretto
Kakaopulver, zum Bestäuben


ZUBEREITUNG


1. Kaltes QimiQ-Whip leicht aufschlagen und darauf
achten, dass auch die Masse am Kesselboden
erreicht wird.
2. Mascarpone, Sahne, Zucker, Vanillezucker und
Amaretto dazugeben und zwei Minuten aufschlagen.
3. Biskotten mit der Kaffee-Zucker-Likör-Mischung
benetzen und mit der Creme schichtweise in eine
Schüssel füllen. Mit Creme abschließen.
4. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.


 

Print Friendly and PDF

Comment

DUNKLES SCHOKOLADEMOUSSE

Comment

DUNKLES SCHOKOLADEMOUSSE

ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN


250 g QimiQ-Whip, gekühlt
80 ml Sahne
50 g Zucker
170 g dunkle Schokolade, 40–60 % Kakao, geschmolzen
Liköre (optional)


ZUBEREITUNG


1. Kaltes QimiQ-Whip leicht aufschlagen und darauf
achten, dass auch die Masse am Kesselboden
erreicht wird.
2. Sahne, Zucker und evtl. Likör dazugeben und
2 Minuten aufschlagen.
3. Geschmolzene Schokolade unterziehen.
4. Abfüllen und gut durchkühlen.
 

Print Friendly and PDF

Comment