Teig:

6 Eier
125 g Zucker
90 g Mehl
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz,


Ribisel-Füllung:

500 g QimiQ
250 g frische Ribisel
1 Packung Topfen
100 g Staubzucker
250 ml Obers


Zubereitung:

4 Eier trennen. Die 4 Eidotter mit 2 ganzen Eiern, 50 g Zucker, einer Prise Salz und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Das Eiklar von den 4 getrennten Eiern mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Mehl sieben. Backrohr auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. 1 Backblech mit Backpapier vorbereiten. Eischnee und Mehl nun abwechselnd unter die Dotter-Zuckermasse heben. Gleichmäßig auf das Backblech streichen und bei 200 Grad 10-15 Minuten backen. Dann in einem Geschirrtuch einrollen und auskühlen lassen.


Für die Füllung: QimiQ glatt rühren, Topfen und Zucker unterrühren. Ribisel waschen und von der Rispe nehmen. Obers steif schlagen. Ribisel und Obers unter die QimiQ-Topfen-Masse heben. Nun die Ribiselmasse in die Biskuitroulade füllen und wieder einrollen. 4-5 Stunden kühl stellen. Mit Staubzucker bestreuen, aufschneiden und servieren.
 

Print Friendly and PDF

Comment