Zutaten für 8 Portionen, 26 cm Ø Springform

14 Marillen, halbiert, entkernt
Für den Teig:
75 g Butter, weich
75 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
75 g QimiQ Classic, ungekühlt
30 ml Wasser
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Für die Streusel
100 g Butter
110 g Zucker
75 g QimiQ Classic, ungekühlt
300 g Mehl
3 TL Backpulver
Zitronenschale
Salz
Butter, für die Form
 

Zubereitung

1. Für den Teig alle Zutaten verkneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kühlen.
2. Backofen auf 175° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
3. Teig rund ausrollen, die vorbereitete Form damit auslegen und einen etwa 3 cm hohen Rand hochziehen. Marillen auf dem Teig verteilen.
4. Für die Streusel Butter mit Zucker schaumig schlagen. Ungekühltes QimiQ Classic löffelweise einrühren. Mehl, Backpulver, Zitronenschale und Salz dazumischen, zu Streusel verarbeiten und gleichmäßig über die Marillen verteilen.
5. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

QimiQ Classic Vorteile

  • Backwaren bleiben länger saftig

  • Voller Geschmack bei weniger Fett

Print Friendly and PDF

Comment