Ferienanlage Sonnberg in Flachau-Reitdorf

Comment

Ferienanlage Sonnberg in Flachau-Reitdorf

Familienurlaub in der Sonnberg Ferienanlage mit Apartments und Ferienwohnungen in Flachau-Reitdorf inklusive Kinder- und Babybetreuung.

Badesee Reitdorf 36.jpg

Leidenschaftliche Gastgeber, die sich mit Engagement und viel Herz um ihre Gäste liebenswürdig kümmern, das ist Familie Witting!

Das Gegenteil von Alltag heißt Urlaub. Und zwar Familienurlaub am Sonnberg um ganz genau zu sein. Genießt euren Urlaub in einem der wunderschönen Apartments in unterschiedlichen Größen. Egal ob Aktive oder Faulpelze, verbringt eure schönste Woche des Jahres in traumhafter Lage in unberührter Natur. 

1_ALG5599.jpg

 

Die Ferienanlage hat ein 200m² großes Spielzimmer, inklusive Fun-Box und Kinderkino. Im Outdoor bereich gibt es Liegen und Spielpark mit Sandspielplatz, Hasengehege, gesicherten Ententeich, Fahrrädern für Groß und Klein, Trampolinanlage, Grillplätze, einen traumhaften Badesee und noch vieles mehr!

Das Sonnberg liegt mitten im Ski Amadé. Der Einstieg ins Space Jet ist nut 1.500m entfernt. In einem der größten Skigebiete Österreichs gibt es für jeden etwas: die Buckelpiste für Wagemutige, herrliche Abfahrten für Genießer oder sanfte Skiwiesen für Nachwuchsstars.

Egal ob im Sommer oder im Winter, die Ferienanlage Sonnberg hat für jede Saison etwas zu bieten! 

Comment

Hauptsache eine gute Küche!

Comment

Hauptsache eine gute Küche!

Ein Hotel führen kann jeder, aber eine Verbindung zu den Gästen aufbauen? Juliane Feiersinger über das Hotel Marten, Regionalität und die Natur.

Juliane, war Gastronomie immer ein Teil deines Lebens?
Ja, denn wir führen dieses Hotel nun in der 4. Generation und es ist uns eine Herzensangelegenheit ein zweites Zuhause zu sein. Auch unsere Töchter sind mit Begeisterung dabei.

Du bist also hier aufgewachsen, wie wichtig ist Saalbach-Hinterglemm?

Im Sommer hat man herrliche Voraussetzungen zum Wandern, Biken und Schwimmen. Und im Winter natürlich ganz klar das Skifahren. Durch unsere Lage direkt an der Piste können unsere Gäste direkt ins Schneevergnügen starten. Man kann sich auch auf der Langlaufloipe vergnügen oder eine Schneeschuhwanderung unternehmen. Ich gehe sehr gerne mit unseren Gästen zusammen die Wanderungen. Man erlebt immer etwas Neues!

Hast du eine Saison lieber?

Ich denke jede Saison hat ihren ganz besonderen Reiz. Da könnte ich mich nicht entscheiden. (lacht)

Stilvoll relaxen

Stilvoll relaxen

Was darf in einem Hotel nie fehlen?

Das ist eine schwere Frage. Ich denke das Wichtigste ist, dass sich die Gäste wohlfühlen und einfach mal abschalten können.

Wellnessbereich im Hotel Marten

Wellnessbereich im Hotel Marten

…wie macht ihr das in eurem Hotel?

Wir wollen, dass unsere Gäste stilvoll und gemütlich bei uns ihren Urlaub verbringen. Deshalb benutzen wir nur natürliche Materialien. Das heißt, Stein, Holz und Leinen aus der Umgebung. Uns war auch wichtig, dass jeder seinen Urlaub genießen kann. Also haben wir einen großen Wellnessbereich mit Freibad und Saunen sowie Beautyanwendungen gebaut.

Gibt es für dich einen Unterschied zwischen Haubenküche und Hausmannskost?

Hauptsache eine gute Küche! Wir servieren kulinarische Schmankerl aus regionalen Produkten. Wir legen sehr viel Wert auf Regionalität.

Was isst du am liebsten in eurem Restaurant?

Puh, das ist schwierig! Sicherlich unser Carpaccio vom Pinzgauer Rind und unser Forellenfilet. Wir beziehen alle Produkte aus der Region und das schmeckt man auch!

Marten Zanderfilet

Marten Zanderfilet

… was würdest du für einen Wein empfehlen?

Wir haben unseren eigenen Hauswein ‚Grüner Veltliner Hotel Marten‘. Das ist eine Sonderabfüllung vom Weingut Bannert aus dem Weinviertel. Ein toller Partner von uns. 

Selbstgemachter Apfelstrudel

Selbstgemachter Apfelstrudel

Wo bist du das letzte Mal kulinarisch angenehm überrascht geworden?

Das ist schwer zu beantworten… Wir haben hier bei uns sehr viele tolle Restaurants. Wenn ich ehrlich bin, ist es aber unser Apfelstrudel den man auf der Sonnen-Terrasse genießt. Einfach nur himmlisch.

Frühstück auf der Hochalm

Frühstück auf der Hochalm

…hast du noch Geheimtipps aus dem Tal?

Da gibt es viele… Aber ein besonders leckerer Geheimtipp ist sicher das Frühstück auf unserer Hochalm. Wir entführen unsere Gäste gerne für Wanderung zu unserer Hochalm. Dort angekommen entdeckt man einen Frühstückstisch mit allem, was schmeckt und glücklich macht. Das Beste ist die Bergkulisse. Immer wieder ein Highlight, auch für mich.

Und hast du noch einen Lieblingsplatz in Hinterglemm?

Ganz klar am Berg!

Natur pur also! Wie sieht dann für dich der perfekte Urlaub aus?
Entspanntes Aktiv sein in der Natur und dabei zur Ruhe kommen… Das macht glücklich.

Juliane Feiersinger, Hotel Marten Gastgeberin und Familienmensch aus Leidenschaft. Liebt regionale Produkte, ihre Gäste und die Glemmtaler Berge. Fazit: Wer in seinem Urlaub abschalten und genießen will, ist bei Juliane Feiersinger und ihrer Familie im Hotel Marten genau richtig!

Juliane Feiersinger und ihre Töchter

Juliane Feiersinger und ihre Töchter

 HOTEL MARTEN

Familie Feiersinger

Martenweg 9

A-5754 Saalbach-Hinterglemm

Tel: +43 (0) 6541 6493

Fax: +43 (0) 6541 6493-4

Mail: hotel@marten.at

 

Comment

DER SEEHOF, HOTEL & RESTAURANT

Comment

DER SEEHOF, HOTEL & RESTAURANT

Bilder © Seehof

Bilder © Seehof

Der Seehof in Goldegg ist wahrscheinlich eines der lässigsten Häuser im gesamten Alpenraum. Was Susi und Sepp Schellhorn aus dem Betrieb gemacht haben ist einzigartig. Einkehren, wohlfühlen und nie mehr abreisen wollen, das passiert uns selten. Im Seehof hat sich dieses Gefühl sofort eingestellt. Das Essen im Restaurant HECHT eine Wucht, die Einrichtung der einzelnen Zimmer nicht zu toppen, das Service grandios. Susi Schellhorn hat ein unglaubliches Gefühl für Atmosphäre, Kleinode und die Menschen. Eine Gabe die wenige besitzen. Nachhaltigkeit ist im Seehof oberstes Prinzip. Soviel wie möglich wird selbst gemacht und alle Lebensmittel stammen aus einem Umkreis von 120 Kilometer. Zudem haben sie den besten SPA, den man sich vorstellen kann. Man springt einfach in den Goldegger See. Nirgendwo haben wir jemals besser gewohnt als im Seehof. Wenn jemand Hotel kann, dann Susi und Sepp Schellhorn.  

Comment

BÜRGLHÖH, BISCHOFSHOFEN

Comment

BÜRGLHÖH, BISCHOFSHOFEN

Bilder © Bürglhöh

Bilder © Bürglhöh

Hoch droben, oberhalb von Bi'hofen mit Blick auf Hochtron und Bischofsmütze steht die Bürglhöh von Maria und Siegfried Ratgeb, zwei Gastronomen die ihren Beruf mit Leidenschaft ausüben. Deshalb sind wir so gerne dort, weil sie unkompliziert sind und weil es sich auf der Burglhöh einfach wunderbar wohnen lässt. Und was Sigi Ratgeb in der Küche zaubert ist natürlich, einfach und grandios. Carpaccio vom Pongauer Rind, Hochgebirgssaibling aus dem eignen Teich oder Teigtascherln vom Pongauer Reh. Wenn wir dort oben mit den Kindern übernachten, checken wir uns meistens im Hochtron ein. Ein feines Appartement geeignet für 4 Personen.

Comment

HOTEL FRIESACHER, ANIF

Comment

HOTEL FRIESACHER, ANIF

Bilder © Friesacher

Bilder © Friesacher

Jeder kennt das Friesacher in Salzburg, jeder war hier zumindest einmal schon essen. Jeder (fast) Nichtsalzburger hat dort schon übernachtet. Warum das so ist? Weil es einfach gut ist im Friesacher - das Essen, das Wohnen und das Drumherum. Sabine und Michael Friesacher führen den alteingesessenen Betrieb schon in der 6. Generation. Sie wissen also ganz genau wie Wirt & Hotelier geht. Coole Zimmer, feines SPA und Produkte aus der hauseigenen Landwirtschaft lassen den Friesacher zu dem werden, was er ist. Ein Wirtshaus mit angeschlossenem Hotel. Ein größeres Lob kann man nicht vergeben.

Comment

TAUERN SPA, ZELL AM SEE-KAPRUN

Comment

TAUERN SPA, ZELL AM SEE-KAPRUN

Warum wir Kaprun lieben? Wegen dem Gletscher, wegen dem Skifahren von Oktober bis April und wegen dem Tauern Spa. Immer wenn es über das Wochenende auf das Kitzsteinhorn geht, kehren wir im Tauern Spa ein. Toller Executive Chef, gutes Essen, perfekter Wellness- und SPA-Bereich, einfach ein Betrieb, wo man sich wohlfühlt. Wir würden uns mehr von diesen wünschen.

Comment

Hotel Vierjahreszeiten, Flachau

Comment

Hotel Vierjahreszeiten, Flachau

Bilder © Hotel Vierjahreszeiten

Bilder © Hotel Vierjahreszeiten

Nein, unser Hotel Vierjahreszeiten steht nicht in München, es befindet sich direkt in Flachau an der Piste. Ski-in, Ski-out, kein Auto, kein Stress. Skifahren wie wir es lieben und das Hotel Vierjahreszeiten in Flachau ist die perfekte Homebase dafür. Direkt an der Talstation der Gondelbahn Achterjet gelegen bietet das Hotel alles was man für ein sportliches Wochenende benötigt. Feine Zimmer, perfektes Essen und ein nettes SPA zum relaxen.  Sportlerherz, was willst du mehr!

Comment