Wenn man kulinarisch wissen will, wo man daheim ist und was in der Welt los ist, muss man unbedingt zu Karl und Rudi Obauer nach Werfen fahren. Mit Hauben und Sternen hochdekoriert, kochen sie seit über 20 Jahren auf einem Level, den man nur mit dem Wort „Weltklasse“ umschreiben kann. Lange bevor die „Alpine Küche“ in aller Munde war, haben sie schon „alpin“ gekocht. Authentische Küche „at its best“. Die Obauers geben keine Trends vor, sie sind Trend.  Wahre Veredler, mehr braucht es nicht, um die Küche der Werfener Brüder zu beschreiben. Wer Zeit hat, sollte unbedingt bei den Obauers übernachten. Hier wird wohl das beste Frühstück zwischen Neusiedlersee und Bodensee serviert.

Comment