Für den Teig der jeweiligen Törtchen könnt ihr beliebige machen! Sie sollen aber nicht zu hoch sein!

Für die Erdbeertörtchen :
250 g QimiQ Classic, gekühlt
250 g QimiQ Whip, gekühlt
100 g Bitterschokolade (ich nehme gern etwas mehr)
Je nach Geschmack und sofern keine Kinder mitessen etwas Zucker und Rum

Zubereitung:
1. Kaltes QimiQ Whip und kaltes QimiQ Classic aufschlagen. 
2. Zucker und Rum dazugeben und weiter aufschlagen.
3. Die Schokolade schmelzen und dann zügig unter die QimiQ Masse heben.

Fruchtspiegel für ca. 12 Törtchen:
3 Fruchtikus
3 Blatt Gelatine

Zubereitung:
1. Fruchtikus pürieren, erhitzen und die in Wasser eingeweichte Gelatine darin auflösen!
2. In einen Törtchenring je einen ausgestochenen Teig geben.
3. Für die Erdbeertörtchen: Die Erdbeeren (eher kleine) halbieren und aufstellen – mit Mousse auffüllen – durchkühlen lassen – geht beim Mousse eh' sehr schnell!
Dann den noch heißen Fruchtspiegel darauf verteilen! Wenn dieser fest ist, die Törtchen beliebig verzieren!
4. Für die Himbeertörtchen: Halbierte Himbeeren auf den Kuchenteig gegeben und mit Mousse auffüllen – durchkühlen lassen! Mit Himbeeren durch die Säure der Frucht auch sehr, sehr lecker!

Print Friendly and PDF

Comment