Ein perfektes Sommer-Dessert, das auf keiner Party fehlen darf! Saftig und intensiver Geschmack, diese Torte überzeugt jeden. Nach ein paar Mal geht diese Torte auch im Schlaf, denn sie ist so leicht zu machen. Klassisch gehört zu einer Victoria Sponge Cake Marmelade, ich bevorzuge sie aber mit frischen Früchten. Die Balsamico Erdbeeren geben der Torte den Extrakick und das Würzige harmoniert fein mit dem Süßen. Ich liebe es, klassische Rezepte zu nehmen und sie dann nach meinem Geschmack umzubauen. So hat man beim Backen jedes Mal eine kleine Challenge! Viel Spaß beim Nachbacken!

Zutaten:
175 g Butter, weich
175 g Zucker
3 Eier
1 TL Vanilleextrakt
175 g Mehl
1 EL Milch
2 TL Zitronensaft
100 g QimiQ Whip
Staubzucker zum Bestäuben

Balsamico Erdbeeren:
400 g Erdbeeren, geviertelt
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
2 TL Balsamico Essig
Eine Handvoll Minze, gehackt

Zubereitung:
1. Den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Zwei Springformen (20 cm Durchmesser) befetten oder mit Backpapier auslegen.
2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln dazugeben und weiterschlagen.
3. Vanilleextrakt und die Hälfte des Mehls dazugeben und weiterschlagen bis eine homogene Masse entsteht. 
4. Milch und Zitronensaft dazugeben und dazumischen. Das restliche Mehl dazumischen. 
5. Die Masse in den zwei Springformen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20–25 Minuten backen. Die Kuchen sollten goldbraun werden. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
6. Für die Balsamico Erdbeeren: Erdbeeren, Balsamico Essig, Zucker und Zitronensaft in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die gehackte Minze dazumischen. Für 2–3 Minuten kochen lassen.
7. Die Masse abtropfen lassen und das gewonnene Sirup nochmals im Kochtopf zur Hälfte reduzieren. Danach über die Erdbeeren gießen. Auskühlen lassen.
8. QimiQ Whip aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird. Auf eine Kuchenhälfte verteilen. Die Balsamico Erdbeeren auf der QimiQ Masse verteilen. Nun die zweite Hälfte des Kuchens darauflegen und mit Staubzucker bestäuben. Mit Erdbeeren dekorieren. 

Print Friendly and PDF

Comment