Raffaelo Torte

Raffaelo Torte

Zutaten für den Teig:
8 Eier
8EL Zucker
8EL Kakao
8EL Mehl
8EL Kokosraspeln
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Backpulver

Zutaten für die Creme:
2 Packungen QimiQ Whip Vanille
250g Kokosraspeln
100ml Schlagobers
3EL Staubzucker

Dekoration:
Schokoladenglasur
2-3EL Kokosraspeln
6 Raffaello Kugeln
Backpapier
Runde Backform

Zubereitung:
1. Für den Teig die Eier aufschlagen auf der höchsten Stufe ca. 2 min schlagen, dann Zucker, Kakao, Mehl und Vanillezucker nach und nach Esslöffelweise dazufügen. Zum Schluss das Backpulver und nochmals kurz schlagen. Den Teig in die mit Backpapier belegte Form geben und bei vor geheiztem Rohr bei 170 C ca 30 min backen. Stichprobe machen.
2. Für die Creme: In einer extra Schüssel Sahne schlagen und bei Seite legen. QimiQ aufschlagen 3EL Staubzucker dazu geben. Dann die Sahne dazu fügen und zum Schluss die Kokosraspeln dazu mischen... 2-3 EL Kokosraspeln auf die Seite geben fürs Dekorieren. Die Creme kühl stellen bis der Kuchen fertig ist.
3. Den Kuchen nun in der Mitte schneiden..die Creme schön verteilen, darf ruhig schön dick sein. Den Deckel vom Kuchen drauf. Die Schokoladenglasur schön verteilen. Kokosraspeln drüber streuen. Raffaello Kugeln in der Mitte teilen und auf der Torte bzw Kuchen am Rand gleichmäßig verteilen. Fertig , kalt stellen und dann genießen. Guten Appetit!

Print Friendly and PDF

Comment