Raffaelo Torte

Raffaelo Torte

Zutaten für den Teig:
8 Eier
8 EL Zucker
8 EL Kakao
8 EL Mehl
8 EL Kokosraspeln
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Backpulver

Zutaten für die Creme:
500 g QimiQ Whip Vanille, gekühlt
250 g Kokosraspeln
100 ml Schlagobers
3 EL Staubzucker

Dekoration:
Schokoladeglasur
2–3 EL Kokosraspeln
6 Raffaello-Kugeln
Backpapier

Runde Backform

Zubereitung:
1. Für den Teig die Eier aufschlagen auf der höchsten Stufe ca. 2 min schlagen. Zucker, Vanillezucker und Kokosraspeln dazumischen. Mit Backpulver vermengtes Mehl und Kakaopulver unterheben. Den Teig in die mit Backpapier belegte Form geben und im vorgeheiztem Rohr bei 170 °C ca 30 min backen. Stichprobe machen.
2. Für die Creme: In einer extra Schüssel Sahne schlagen und beiseite stellen. QimiQ Whip Vanille aufschlagen 3EL Staubzucker dazugeben. Dann die Sahne dazufügen und zum Schluss die Kokosraspeln dazumischen... 2-3 EL Kokosraspeln für's Dekorieren auf die Seite geben. Die Creme kühl stellen bis die Torte fertig ist.
3. Torte in 2 Lagen schneiden. Die Creme schön verteilen, darf ruhig schön dick sein. Die 2. Lage daraufsetzen. Die Schokoladeglasur schön verteilen. Kokosraspeln darüberstreuen. Raffaello-Kugeln in der Mitte teilen und auf der Torte am Rand gleichmäßig verteilen. Fertig. Kalt stellen und dann genießen. Guten Appetit!

Print Friendly and PDF

Comment