Schoko Cheesecake

Schoko Cheesecake

Zutaten:
Boden:

100 g Kakaokekse
50 g Butter

Cheesecake:
350 g Frischkäse
3 Eier
70 g Zucker
100 g Zartbitter Schokolade, geschmolzen
1 gehäuften TL Speisestärke

Vanillemousse:
1 Pkg. QimiQ Classic Vanille, ungekühlt
250 ml Schlagobers
3 EL Zucker
2 Blatt Gelatine

Mangogelee:
1 frische Mango
1 EL Zucker
2 Blatt Gelatine
etwas Wasser

Zubereitung:
Backrohr auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Für den Boden die Butter bei niedriger Hitze zerlassen. Kakaokekse zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermischen. In eine Springform (meine hatte 18 cm Ø) geben, festdrücken und 10 Minuten vorbacken.
Für den Cheesecake alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer zu einer cremigen Masse rühren. Auf den Keksboden geben und ca. 35 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
Für das Vanillemousse ungekühltes QimiQ Classic Vanille und Zucker mit dem Handmixer glatt rühren. Schlagobers schlagen und unter das QimiQ Classic Vanille rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei niedriger Hitze auflösen. 2 EL von der Creme in den Topf geben, verrühren bis sich Creme und Gelatine „verbunden“ haben und zu der restlichen Creme geben.
Auf den ausgekühlten Cheesecake geben, glatt streichen und 2-3 Stunden kühl stellen.
Für das Mangogelee die Mango schälen, vom Kern lösen, in Stücke schneiden und in einem Topf mit Zucker und Wasser etwas erhitzen, pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und zu der Mango geben, verrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Auf das Vanillemousse geben und noch 1-2 Stunden kühl stellen.
Es sind einige Arbeitsschritte aber es zahlt sich aus, das mit Sicherheit.

Print Friendly and PDF

Comment