Eine kleine, feine Mehlspeise zum selber Genießen oder so wie heute bei uns als Mitbringsel. Geht sehr flott von der Hand und diese kleinen „Dinger“ sind mit einem Schnapp weg und zaubern ein Lächlen in jedes Gesicht.

Die Zutaten

Die Zutaten

Für 36 Stück:

20 g Butter und Mehl für die Formen
120 g QimiQ Classic Vanille
4 EL Milch
3 TL Kakao
100 g zimmerwarme Butter
100 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
2 Eier
100 g Mehl
60 g gemahlene Walnüsse
1 1/2 TL Backpulver

Zubereitung:
1. Die Butter zum Einfetten der Silikonformen schmelzen und jedes Einzelne der kleinen Förmchen mit einem Küchenpinsel ausstreichen und leicht mit Mehl bestäuben.
2. Das restliche Mehl gut ausklopfen. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
3. Das QimiQ glattrühren und mit der Milch etwas verdünnen.
4. Die Butter mit dem Staubzucker cremig aufschlagen. Dann die Eier einrühren, gut durchmixen.
5. Anschließend das Mehl, den Kakao, die gemahlenen Nüsse und das Backpulver, sowie die QimiQ-Masse einrühren.
6. Teig mit einem Spritzbeutel in die Gugelhupfsilikonformen füllen und im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten backen.
7. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und herauslösen. Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen und genießen.

QimiQ Gugelhupf

QimiQ Gugelhupf

Print Friendly and PDF

Comment